fbpx
Frühlingszeit sagt „Hatschiii“

Frühlingszeit sagt „Hatschiii“

Erst kürzlich habe ich einen interessanten Artikel darüber gelesen, dass sich die Frühlingszeit immer früher ankündigt. Heißt, dass es nun Mitte Februar bereits Pollenflug gibt – Allergiker werden es spüren.
Klimaexperte Gregor Danzinger vom Umweltdachverband meint, dass ein früher Frühlingsbeginn zwar noch keine Rückschlüsse auf einen Klimawandel mache, aber es doch Warnsignale gibt – nämlich dass die Häufung dieses Phänomens zunimmt. Pro Jahrzehnt mindestens um einen Tag wird der Frühling früher eingeläutet. Besorgniserregend auch deshalb, weil sich durch die frühe Blüte dann in weiterer Folge Frostschäden bilden können, denn Frost ist sehr gefürchtet in der Obstkultur und nicht selten noch im April zu finden. Die Folgen daraus waren 2017 sehr deutlich zu spüren, als Apfelbäume in voller Blüte vom Frost erwischt wurden. In weiten Teilen unseres Landes liegt derzeit noch Schnee und trotzdem wurde bereits Pollenflug von Hasel und Erle beobachtet. In großen Teilen Nieder-und Oberösterreichs sowie im Burgenland gibt es laut Polleninformation bereits starke Belastung.

Nun bin ich weder Klimaexpertin noch Metereologin, aber man kann erahnen, was uns in den nächsten Jahren erwarten wird. Allergiker kämpfen ab nun schon in den Wintermonaten mit Symptomen wie kratzendem Hals, geschwollenen Augen oder verstopfter Nase. Auch juckende Haut wird oft als sehr unangenehm empfunden. Und manche kämpfen nicht nur im Frühjahr damit, sondern spüren die Symptomatik das ganze Jahr über. Am Besten wäre es nun, das Immunsystem zu stärken. Es gibt viele Heilpflanzen wie Brennnessel, Löwenzahn, Sauerampfer, Bärlauch, Gänseblümchen usw. die man wunderbar zu einem Smoothie oder Salat verarbeiten kann. Gerade im Frühjahr haben diese Pflanzen die meiste „Power“! Die wertvollen Vitamine,Mineralstoffe und Antioxidantien sind unschlagbar!

Jedoch, die wundervollen Heilkräuter werden erst in den nächsten Wochen aus dem Boden schießen. Bis dahin bietet sich an, eine ausgewählte Abwehrkraft-Power-Kur bestehend aus reinen, hochwertigen Zutaten zu machen. Diese Kur, von einem steirischen Arzt entwickelt, kann ich wärmstens empfehlen, ohne chemische Zusätze, ohne Stearate, völlig naturbelassen und zum Teil aus biologischem Ursprung. Und einen € 5,- Bonus bekommst du noch dazu! Wie du zu dieser unschlagbaren Immunkur kommst, erfährst du, wenn du mir eine Nachricht hinterlässt. Ich lasse dir dann alle nötigen Informationen zukommen.






CAPTCHA *



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *